DiffBibel.de
Texte aus der Bibel dreifach differenziert

Die DiffBibel - ein OER-Projekt zum Mitmachen! 

 

Die Bibel ist ein bedeutendes Kulturgut für die ganze Welt. In ihr stecken Erfahrungen, die es immer wieder zu entdecken gilt. Die Arbeit mit den biblischen Texten wird in der Schule und auch in der außerschulischen Bildung jedoch dann schwer, wenn die Lesefähigkeiten sehr unterschiedlich ausgeprägt sind. An dieser Stelle setzt das Projekt an und möchte den Lehrenden und Lernenden Hilfestellungen geben - ganz praktisch.


Die Idee:

Hier finden Sie eine stetig wachsende und frei verfügbare OER-Sammlung (Open Educational Resources) von biblischen Texten für die Grundschule und Sekundarstufe I, die in drei unterschiedlich komplexen Übertragungen vorliegen - die wichtigsten biblischen Texte dreifach differenziert!

Ziel ist es, Begeisterung für die manchmal fernen Texte zu wecken, das Bewusstsein für das Kulturgut Bibel zu stärken und zugleich Lesekompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu stärken.


Die unterschiedlichen Texte:

Die einzelnen Übertragungen der biblischen Texte unterscheiden sich in der Länge sowie Struktur der einzelnen Sätze und der verwendeten (Fach-)Sprache. Entscheidend ist jedoch, dass alle Schülerinnen und Schüler für eine vertiefende Zusammenarbeit im Unterrichtsgespräch oder mit weiterführenden Methoden befähigt werden - unabhängig davon, welche Textvariante sie gelesen haben. 

Allen Texten gemeinsam ist der Versuch, den Stil einer guten, mündlichen Erzählung aufzunehmen.

  1. Die erste Variante ist sprachlich behutsam angepasst und ggf. gekürzt. Diese Version enthält nach Möglichkeit wörtliche Rede und ist - wenn es passt - im Präsens erzählt.
  2. Eine zweite Variante ist im Sprachstil betont einfach, verständlich und klar. Die Sätze sind hier kurz, von einfacher Satzstruktur und haben maximal einen Nebensatz. Der Text orientiert sich an den Maßgaben der "einfachen Sprache".
  3. Eine dritte Version ist in möglichst einfacher Sprache mit sehr kurzen Sätzen gestaltet, die nur eine Aussage enthalten. Orientierungspunkt ist (auch im Layout) die "leichte Sprache".
  4. Ab sofort gibt es auch einzelne Texte mit Hörfassung - erreichbar über einen QR-Code!
Logo A3
Logo A2
Logo A1


Mitmachen:

Damit das Projekt DiffBibel.de als OER-Projekt weiter wächst, ist Mitmachen unbedingt erwünscht. Informationen dazu finden sich hier.


DiffBibel.de in den Medien: 

Nun gibt es bereits einige Berichte über das Projekt DiffBibel.de in den Medien! Wir freuen uns sehr darüber!

  • Johannes Hasselblatt schreibt in der Fachzeitschrift "Religion 5-10" (Nr. 44, 2021, S. 39) über DiffBibel.de: 

"Kurze Sätze, immer nur eine Aussage, vornehmlich im Präsens, alles nach den Regeln der Leichten Sprache. Wichtig ist vor allem: Auch bei der Nutzung der Leichten Sprache fehlt nichts, alles wird dem Leser, der Leserin verständlich und überschaubar dargeboten."


  • Der Evangelische Rundfunkdienst hat auch berichtet! Vielen Dank!

 

 


  • aus der Evangelischen Zeitung vom 21. März 2021, S. 14: